Anfang der Woche: Harry Potter und der Stein der Weisen

Ein Junge überlebt

Mr. und Mrs. Dursley im Ligusterweg Nummer vier waren stolz darauf, ganz und gar normal zu sein, sehr stolz sogar. Niemand wäre auf die Idee gekommen, sie könnten sich in eine merkwürdige und geheimnisvolle Geschichte verstricken, denn mit solchem Unsinn wollten sie nichts zu tun haben.

Mr. Dursley war Direktor einer Firma namens Grunnings, die Bohrmaschinen herstellte. Er war groß und bullig und hatte fast keinen Hals, dafür aber einen sehr großen Schnurrbart. Mrs. Dursley war dünn und blond und besaß doppelt so viel Hals, wie notwendig gewesen wäre, was allerdings sehr nützlich war, denn so konnte sie den Hals über den Gartenzaun recken und zu den Nachbarn hinüberspähen. Die Dursley hatten einen kleinen Sohn namens Dudley und in ihren Augen gab es nirgendwo einen prächtigeren Jungen…

Joanne K. Rowling, Harry Potter und der Stein der Weisen, Carlsen, Hamburg 1998, S. 5.

 

Die bildreiche Sprache dieser Autorin fesselt nicht ohne Grund seit mehr als 20 Jahren Leser jeder Altersgruppe. Man merkt diesem Werk an, dass es ursprünglich für Kinder geschrieben wurde: Wir erfahren gleich auf der ersten Seite, wie die Figuren aussehen, was wir von ihrem Charakter zu erwarten haben. Und zugleich sind die Beschreibungen gefüllt von Spitzen und Kritik: Diese Dursleys sind fruchtbare, neugierige und wertende Menschen. Ich sehe noch immer, wie Mrs Dursley ihren langen Hals reckt, auch wenn sie in meinem Kopf mittlerweile aussieht wie die dunkelhaarige Film-Mrs.-Dursley, die so wunderbar von Fiona Shaw verkörpert wurde. Dieser Roman eignet sich nicht nur zur stillen Lektüre, sondern auch zum Vorlesen. Hoher Sucht-Faktor, begeistert auch vormalige Nicht-Leser.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s